Bis 13 Uhr bestellen, frühstmögliche Lieferung am Folgetag.

2017 CASTELLO ROMITORIO, ROSSO DI MONTALCINO

Ein ganz grosser Toskaner. Castello Romitorio konnte im warmen und trockenen Jahr 2017 einen fülligen und saftigen Rosso di Montalcino abfüllen, der schon jetzt seine Reize gekonnt ausspielt. Romitorio verwendet für seinen Rosso Lagen, die sich ebenfalls im Nordwesten von Montalcino befinden und ausschliesslich für diesen Wein bestimmt sind. Süsse rote Kirschen, Gewürze, etwas Tabak und florale Noten. Ein Wein mit Tiefgang und trotz des warmen Jahrs genügend Frische.

Trauben: Sangiovese
Herkunft: Toskana, Italien
Inhalt: 75cl
Alkohol: 14%
Körper: mittelgewichtiger Wein
Reifepotential: mittleres Reifepotential, (bis ca. 8 Jahre nach der Ernte)
Ausschanktemperatur: 16 - 18⁰ Celsius
Genusstipp:  Idealer Begleiter zu Pasta-Gerichten
Auszeichungen: Suckling 91/100

Infos zum Produzenten

Sämtliche Brunello-Weinberge von Castello Romitorio befinden sich im Nordwesten der Appellation auf Höhenlagen von 250-450 m ü. M., was den Weinen von Romitorio die typische Frische verleiht. Sandro Chia verwendete dafür hauptsächlich die berühmten und qualitativ hochwertigen Sangiovese-Klone von Biondi-Santi (BBS 11) und Il Poggione. Die Böden bestehen hier aus dem regionstypischen Galestro (Schiefergestein), Ton und Kalk. Die umliegenden Wälder und Flüsse sorgen zudem für kühlende Einflüsse in den Rebbergen. 

Vinifikation

Ausbau 10 Monate in Mischung aus slawonischem Holzfass und französischem Tonneaux.

Suche